Warum diese Webseite? Es gibt doch schon Umweltverbände und Webseiten wie Klimaretter.info oder Klima der Gerechtigkeit. Das stimmt und die Informationen die dort gegeben werden sind hervorragend. Das werden und wollen wir nicht erreichen.

Im Gegenteil, auf die dort gegebenen Informationen machen wir aufmerksam und wir versuchen den Leserkreis der sie liest zu erweitern.

Aber es gibt Hunderte von Webseiten der Klimawissenschaftsleugner, die mit aller Macht versuchen die Klimawissenschaften unglaubwürdig zu machen. Wenn Menschen nun nach Informationen zum Klimaschutz suchen finden sie häufig diese unseriöse Propaganda.

Tatsächlich schreitet der Klimawandel weiter voran und das Ausmaß und die Häufigkeit der damit verbundenen Katastrophen nimmt zu. Überschwemmungen infolge sintflutartiger Regenfälle, Dürren, Wald- und Buschbrände sind sichtbare Zeichen.

Dennoch haben es die Leugner in den USA geschafft den Kongress zu beherrschen und behindern von dort aus eine wirkungsvolle Klimapolitik, nicht nur in den Vereinigten Staaten, sondern die der ganzen Welt, weil die US-Delegationen auch Bremser bei den internationalen Klimaverhandlungen sind.

In so einer Situation sollte der Widerstand gebündelt und verstärkt werden. Vor allem darin sehen wir unsere Aufgabe. Wir wollen über weltanschauliche Grenzen hinaus das Verständnis der Klimawissenschaften fördern und den Widerstand gegen die Zerstörung der Lebensgrundlagen der Menschheit verstärken, quasi als Anwälte der Umwelt- und des Klimaschutzes.