Klimaschutz wird immer wichtiger in allen Lebensbereichen – und auch beim Reisen achten immer mehr Menschen auf die Umweltverträglichkeit ihres Urlaubs. Um CO2 einzusparen, lohnt sich der Umstieg vom Flugzeug auf die Bahn. Viele nützliche Tipps rund um das Thema Bahnreise in Europa geben das Magazin „Verträglich Reisen“ und das neue Onlineportal „viaDeutschland“. 


(Foto: kaffeeeinstein; Lizenz: CC-BY-SA-2.0)

Wer sich im Urlaub tausende von Kilometern durch Europa bewegt, erlebt viel mehr, wenn er am Boden bleibt.

Zum Beispiel auf der Reise von Frankfurt nach Genua über Freiburg, Basel, Zürich und Mailand. Bei so vielen interessanten Zwischenstopps fällt die Entscheidung schwer. Der VCD hilft, die beste Bahnverbindung zu finden und den schönsten Zwischenstopp gleich einzuplanen. Das neue Portal www.viadeutschland.de gibt Tipps, wo sich das Aussteigen am meisten lohnt und wie man die Zeit zwischen zwei Zügen für kurze oder längere Erkundungstouren nutzen kann. Der Weg wird zum Ziel, und der Urlaub beginnt schon unterwegs und nicht erst mit der Ankunft am Urlaubsort.

Im Oktober 2011 ging das Portal online. Dort erfahren Reisende, wie sich die Reise zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen mit spannenden Städte-Zwischenstopps verbinden lassen. Aber es werden nicht nur mögliche Zwischenstationen auf dem Weg in den Urlaub vorgestellt. Das Portal liefert auch alle weiteren Informationen, die man zur Planung und Durchführung einer solchen Etappenreise braucht - von der Gepäckaufbewahrung während des Zwischenstopps, über Tipps für kurze oder längere Entdeckungstouren, Sehenswürdigkeiten, Fahrradverleihstationen, Cafés und Restaurants in Bahnhofsnähe bis zu wichtigen Tipps für den Ticketkauf. Reiseberichte, der Bahnreiseblog www.viadeutschland-blog.de, Gewinnspiele und Aktionen ergänzen die Reiseplattform.

Viele Tipps für klimaschonenden Urlaub mit hohem Erlebniswert gibt auch das Reisemagazin Verträglich Reisen. Auf der Homepage www.vertraeglich-reisen.de und in der jährlich erscheinenden Printausgabe des Magazins findet man keine Massenziele und keine  anonymen Unterkünfte. Die Regionen, Reiseangebote und Hotels, die dort zusammengestellt sind, findet man  nur selten im Reisebüro. Sie alle verbindet ihre Bekenntnis zu Qualität, Umweltschutz und einem Service, der den einzelnen Gast in den Mittelpunkt stellt. Auch hier gibt es in der Rubrik „Zügig durch Europa“ viele Tipps zur Anreise mit der Bahn – von Übersichtskarten mit allen Bahn- & Fährverbindungen über ausführliche Anreiseinformationen für alle europäischen Urlaubsländer und Tipps zur Radmitnahme in Bus und Bahn bis hin zu Informationen zur Mobilität vor Ort & zu Bahn-Sparangeboten sowie Übernachtungstipps.